Archiv für April 2010

Dokument Ⓐ 2009 erschienen

TitelblattBereits zum dritten Mal gibt die AFB nun das Berliner anarchistische Jahrbuch heraus. In der aktuellen Ausgabe haben 15 Gruppen verschiedene Texte veröffentlicht, die im Jahr 2009 entstanden. Für uns als Macher_innen ist die Vielfalt der in den Dokumenta Ⓐ gesammelten Texte immer wieder erstaunlich. Was auf den ersten Blick als strukturlos und widersprüchliche Sammlung anarchistischer Konzepte, Aktionsformen und Denkweisen erscheinen mag, entwickelt sich bei näherer Betrachtung zu sich gegenseitig befruchtender (nicht Mono- sondern) Freikultur von links und von unten.
Die Herausgeberin, die AFB möchte mit diesem Dokument einen Überblick über die Aktivitäten anarchistischer Strukturen in Berlin ermöglichen. Interessierten und Einsteiger_innen kann es Orientierunghilfe sein, Teilen der anarchistischen Bewegung will es Hilfe zur Diskussionsstandsanalyse und Anregung zum Austausch sein, ja, und Freund_innen des anarchistischen Archivwesens wird es Nachschlagewerk und Objekt der Sammler_innenbegierde sein.

Das Dokument Ⓐ kann bei gut sortierten Büchertischen oder direkt bei der AFB bezogen werden: einfach an uns einen adressierten und mit 1,45 Euro frankierten Rückumschlag schicken, in den ein DIN-A-4-Heft passt.

Anarchistische Föderation Berlin – AFB
Stadtteilbüro New Yorck im Bethanien
Mariannenplatz 2a
10997 Berlin

→ Das Dokument Ⓐ 2009 als pdf

Anarchistischer Stammtisch 2.0

Seit Ende Februar gibt es den Anarchistischen Stammtisch. Die Gelegenheit zum Austausch bei Brot und Brause wurde gut angenommen, aber nun wollen wir das ganze örtlich etwas ausweiten und verändern außerdem einen Termin, da der Dienstag nicht allen passte.

Darum findet ab Mai der Anarchistische Stammtisch am 2. Montag und am 4. Dienstag des Monats statt. Am 2. Montag treffen wir uns zunächst einmal im ‚Las Primas‘ in der Wrangelstraße 54. Der 4. Dienstag bleibt im Café Morgenrot. Beide starten um 19 Uhr.

Das Motto des Stammtischs bleibt vorerst erhalten: (mehr…)