CRIFA-Wochenende in Berlin

Ein äußerst intensives, aber auch von konstruktivem und spannendem Austausch geprägtes langes Wochenende ist vorüber. Vom 7. bis zum 9. Mai 2010 hatte die Anarchistische Föderation Berlin (afb) die Ehre, das Koordinationstreffen der Internationale der Anarchistischen Föderationen (IFA) auszurichten. Während des Treffens berichteten die einzelnen Föderationen über ihre Tätigkeiten vor Ort und diskutierten gemeinsam aktuelle Themen. Die so genannten CRIFAs finden jedes halbe Jahr in einem anderen Land statt und dienen als Austausch- und Koordinationsmittel der IFA und ihrer 9 Mitgliedsföderationen.
Das offizielle Treffen findet immer Samstag und Sonntag statt. Wir haben es uns jedoch nicht nehmen lassen, den Delegierten ein buntes Rahmenprogramm zu bieten sowie einen umfassenden Einblick in die anarchistischen Strukturen in Berlin. Am Freitag waren dazu Vortragende aus dem New Yorck im Bethanien, vom A-Laden und von der Anarchosyndikalistischen Jugend (ASJ) anwesend, die ihr jeweiliges Projekt vorstellten. Der geplante Ausflug zu Squat Tempelhof fiel wegen eines verlängerten Arbeitstreffens aus, dafür nutzten wir den Sonntag für eine weitere Reise durch die anarchistische Szene in Berlin: Am Nachmittag empfing uns die Bibliothek der Freien und stellte ihr Projekt und ihre vielen Bücher vor. Nach einem entspannten Picknick im Volkspark Friedrichshain und einer kurzen Sightseeing-Tour zum Brandenburger Tor und dem Mahnmal für die ermordeten Juden Europas stand dann zum Abschluss ein Gespräch im Lokal der FAU Berlin auf dem Programm. Die beiden Vertreter der Freien ArbeiterInnen-Union und die noch übrig gebliebenen Gäste aus Spanien, Großbritannien und Slowenien unterhielten sich intensiv über Arbeitskämpfe, die veränderten Realitäten im prekären Kapitalismus und neue Formen der Organisierung.
Anwesend waren folgende Föderationen: Federación Anarquista Ibérica (FAI), Federazione Anarchica Italiana (FAI), Féderation Anarchiste (FA), Anarchist Federation (Afed), Czechoslovak anarchist federation (CSAF), Forum deutschsprachiger AnarchistInnen (FdA), Federacija za anarhistično organiziranje (FAO), Freie Bond (FB)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Identi.ca
  • Technorati
  • Wikio