Newsletter Februar 2013

Themen in dieser Ausgabe des Newsletter:

  • Libertärer Monatsrückblick für Januar veröffentlicht
  • Audio-Beitrag zum aktuellen Aufstand in Slowenien
  • 2x Anarchistischer Stammtisch im Februar
  • Die Anarchistische Gruppe Neukölln lädt zum regelmäßigen Tresenabend
  • Februar-Ausgabe der Gaidao erschienen
  • 2x Soli-Tresen zu Belarus (mit AFB-Support)

Libertärer Monatsrückblick für Januar veröffentlicht

Die in der AFB föderierte Anarchistische Radiogruppe Berlin hat ihren aktuellen Libertären Podcast fertiggestellt, in dem es um Ereignisse aus dem Januar 2013 geht. Hört mal rein!

Inhalt:

  • Paragraph 129
  • Repression in Griechenland
  • Refugee-Protest
  • Depardieu und Bardot (hier die angesprochene wissenschaftliche Untersuchung)
  • Der Sprecher des Bundesumweltministeriums und seine kreative Antwort
  • Wo herrscht Anarchie?
  • Libertärer Linktipp

Hier könnt ihr die aktuelle Sendung runterladen: bit.ly/XhPS0S

Feedback und Kommentare bitte an: aradio-berlin/at/riseup(.)net

Audio zum Aufstand in Slowenien

Beitrag zum aktuellen, sozialen Aufstand in Slowenien (seit November 2012) auf Grundlage eines Interviews mit Ramona, einer Genossin der FAO (Federation for Anarchist Organizing) aus Slowenien. Mit vielen weiteren Links.

Hier anhören: aradio.blogsport.de/2013/02/08/der-sozi…

Anarchistischer Stammtisch im Februar

Im Februar laden wir euch herzlich ein zu dem Termin unseres offenen Anarchistischen Stammtisches:

Di, 26. Februar 2013 Café Morgenrot
(Kastanienallee 85, Prenzlauer Berg)

Beginn: jeweils 19 Uhr

Die Anarchistische Gruppe Neukölln lädt zum regelmäßigen Tresenabend

Nach einer längeren Pause meldet sich der Tresen der AGN zurück!

Fr, 8. Februar 2013
ab 21 Uhr in der Erreichbar, Reichenberger Str. 63a (Kreuzberg). Jeweils mit dem Büchertisch der afb.

Der Tresen am 22.03 entfällt, da an dem Abend das neue Dokument A veröffenticht wird. An diesem Abend wird es eine Release-Party geben. Mehr dazu in kürze unter afb.blogsport.de

Der Tresen der AGN: ab sofort immer am 2. und 4. Freitag des Monats in der Erreichbar!

Februar-Ausgabe der Gaidao erschienen

Die Februar-Ausgabe der monatlichen Zeitschrift des Forums deutschsprachiger Anarchist*innen (FdA) ist erschienen, wie gewohnt mit vielen Beiträgen rund um die wunderbare Welt der Anarchie. Hier kann man die Zeitschrift abonieren: bit.ly/Y40RLZ. Die Zeitschrift kann auch wie gewohnt kostenlos runtergeladen werden: bit.ly/11j7cL1

Belarus-Solitresen

Hintergrund:
Vier Anarchist_innen, Ihar Alinevich, Mikalai Dziadok, Artsiom Prakapenka, Aliaksandr Frantskievich und ein weiterer Aktivist, Jauhen Vas‘kovich, wurden zwischen Herbst 2010 und Winter 2011 verhaftet und wegen verschiedener, vermeintlicher Aktionen gegen das Regime zu Freiheitsstrafen zwischen 3 und 8 Jahren verurteilt. Dabei sind sie nicht die einzigen, die von massiver Repression betroffen sind. Seit seiner Machtübernahme 1994 schlagen Sicherheitskräfte des „letzten Diktator Europas“, Alexander Lukaschenko jeden regimekritischen Protest brutal nieder.

Organisiert vom Belarus-Solikreis Berlin (mit AFB-Support). Alle Einnahmen kommen den Aktivist_innen in Weissrussland zugute.

Zielona Gora: 15. Februar 2013 | Ab 20.00 Uhr gibt es leckere Vokü, danach zeigen wir die Independent-Dokumentation „Belarusian Dream“. Der 55-minütige Film legt den Fokus auf die Proteste im Zuge der weissrussischen Präsidentschaftswahlen 2010 (Original mit englischen Untertiteln).

Kadterschmiede: 18. Februar 2013 | Ab 21.00 Uhr leckere Vokü, danach zeigen wir den Kurzfilm „Anarchy. Direct Action. Impartial“. Der 22-minütige Film vom Anarchist Black Cross (ABC) Belarus beleuchtet die Repression gegenüber der anarchistischen Bewegung zwischen September 2010 und Februar 2011 (Original mit englischen Untertiteln).

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Identi.ca
  • Technorati
  • Wikio